Verkehrsquiz der Polizei: Den Hauptpreis erhält Markus aus der 6c!

Vor den Herbstferien nahmen Schülerinnen und Schüler von 13 Essener Schulen an einem Verkehrsquiz der Polizei teil. Wir dachten nach den Ferien schon nicht mehr daran. Ende November aber erhielten unsere Klassenlehrerinnen eine E-Mail der Polizei mit der Ankündigung, dass sich einer der Hauptgewinner bei uns in der Klasse 6c befand: Markus Festerling. Als Klasse entschieden wir uns dann, einen gemeinsamen, freiwilligen Ausflug zum Weihnachtsmarkt zur Preisverleihung zu veranstalten.

Am Mittwoch, den 4. Dezember 2019, war es so weit! Wir, die Klasse 6c, sind zum Weihnachtsmarkt gefahren, um Markus aus unserer Klasse zu unterstützen, einen der drei Hauptpreise entgegenzunehmen. Als Erstes trafen wir uns um 14:30 Uhr am Essener Hbf bei McDonalds. Danach schlenderten wir über den Weihnachtsmarkt zur Bühne, wo die Preisverleihung stattfand. Als wir dort ankamen, wurde gelost, wer den ersten, zweiten und dritten Platz belegt hatte. Wir konnten unseren Ohren nicht trauen: Markus gewann den ersten Platz und erhielt als Geschenk ein nagelneues Fahrrad!

Nach einer kurzen Rede, Beglückwünschungen und zahlreichen Fotos kamen noch Andreas Gatze und die Maus auf die Bühne. Im Anschluss an die Preisverleihung gab es nämlich noch Ausschnitte aus der „Sendung mit der Maus“ zu hören! Danach sangen wir noch zusammen ein paar Weihnachtslieder. Einige von uns wurden sogar interviewt. Alles wurde von einer Kamera gefilmt und das Ganze wurde auch beim WDR in der „Lokalzeit Ruhr“ ausgestrahlt! Wir hatten großen Spaß!

Auch wenn es für Dezember noch nicht so richtig kalt war, bekamen wir von den Veranstaltern an einem Stand neben der Bühne einen kostenlosen warmen Kakao!

Als letztes durften wir noch in kleinen Grüppchen 30 Minuten über den Weihnachtsmarkt bummeln. Für uns war es ein sehr abwechslungsreicher, schöner Nachmittag und wir freuten uns riesig für Markus!

Sarah Hofmann, 6c

Das schreibt unser Hauptgewinner:

Am 4. Dezember 2019 fand auf dem Essener Weihnachtsmarkt die Siegerehrung zum diesjährigen Verkehrsquiz statt.

13 Schulen hatten teilgenommen und es wurden mehrere Preise ausgelost. Der 3. Preis waren Kinokarten, der 2. Preis ein Fahrradhelm und der 1. Preis ein Fahrrad.

Ich konnte es kaum glauben, aber ich hatte den Hauptpreis, das Fahrrad, gewonnen. Ich habe mich wahnsinnig gefreut!

Meine Eltern, Frau Kimmeskamp-Schlüter, Frau Matheron und viele Schüler und Schülerinnen aus meiner Klasse waren extra auch zum Weihnachtsmarkt gekommen und schauten zu, als ich auf der Bühne stand. Das war echt aufregend!

Es wurden einige Reden gehalten und danach haben wir Fotos gemacht.

Nach der Preisverleihung durften die Preisträger mit ihren Eltern noch an einer Führung über den Weihnachtsmarkt teilnehmen und bekamen gratis Bratwurst, Pfannkuchen und Getränke.

Es war ein super Nachmittag. Den Artikel aus der Zeitung habe ich zu Hause ins Album geklebt.

Markus Festerling, 6c

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email

Auch interessant

Menü schließen

Mit unserem E-Mail-Newsletter halten wir Sie regelmäßig über das MWG auf dem Laufenden.