Sprachen

Deutsch

Im Deutschunterricht ist es uns wichtig, dass sich unsere Schülerinnen und Schüler mit Sprache und ihrem Gebrauch auseinander setzen, literarisch gebildet werden, ihre Gesprächs- und Argumentationskompetenz ausbauen und ihre Persönlichkeit dadurch weiterentwickeln.

Neben den unterrichtlichen Sprachvermittlung fördern wir die Lesefreude der Schülerinnen und Schüler durch den Leseabend in Klasse 5, den Vorlesewettbewerb in Klasse 6 sowie die Schülerbibliothek an der ISA, welche in der Mittagspause von den Schülerinnen und Schülern besucht werden kann, um sich mit einem Buch in den Ruheraum zurückzuziehen.

Auch Besuche von Theateraufführungen erfreuen sich großer Beliebtheit und fördern das Interesse an Literatur und Kultur.

Französisch

Französisch kann als zweite Fremdsprache angewählt werden. Um den Schülerinnen und Schülern schon frühzeitig Kontakt mit der Zielsprache zu ermöglichen und ihnen die französische Kultur und Lebensart nahe zu bringen, gibt es eine Zusammenarbeit mit dem Centre Culturel, den Besuch des Jugendfilmfestivals Cinéfête, eine Exkursion nach Liège (Jg. 7) sowie einen (fakultativen) Austausch nach Troyes (Jg. 8), der alle zwei Jahre stattfindet.

Außerdem werden Vorbereitungskurse auf das französische Sprachdiplom DELF angeboten, ein weltweit anerkanntes, staatliches Sprachdiplom, das die Französischkenntnisse in verschiedenen Niveaustufen (A1, A2, B1, B2) überprüft und bescheinigt.

Latein

Das Unterrichtsfach Latein wird als zweite Fremdsprache von der Jahrgangsstufe 6 bis zum Abitur unterrichtet. Im Lateinunterricht erlernen die Schülerinnen und Schüler nicht nur die Sprache der Römer, sondern setzen sich auch mit der Kultur der antiken Welt und damit den Grundlagen Europas auseinander.

Neben Museumsbesuchen und Projekten, einer Exkursion nach Xanten (Jg. 7) und der Romexkursion in der Qualifikationsphase (Q1) können die Schülerinnen und Schüler jährlich am Bundeswettbewerb Fremdsprachen teilnehmen.

Spanisch

Spanisch kann als dritte Fremdsprache ab der Jahrgangsstufe 8 (Wahlpflichtbereich) oder in der Oberstufe ab der Einführungsphase (EF) erlernt werden. Ziel des Spanischunterrichts ist die Erweiterung des Horizonts der Schülerinnen und Schüler auf die spanisch-sprechende Welt – Spanien, Lateinamerika, USA.

Angeboten werden Vorbereitungskurse auf das spanische Sprachdiplom DELE, ein weltweit anerkanntes, staatliches Sprachdiplom, das die Spanischkenntnisse in verschiedenen Niveaustufen (A1, A2, B1, B2) überprüft und bescheinigt.

Menü schließen

Mit unserem E-Mail-Newsletter halten wir Sie regelmäßig über das MWG auf dem Laufenden.

Close Panel