Europäisch

Wir denken, lernen und handeln europäisch mit Projekten, Fahrten, Austauschen, Europabotschaftern, Praktika und Wettbewerben.

Im Zeitalter der europäischen Vereinigung und der Globalisierung liegt uns am Maria-Wächtler-Gymnasium eine internationale Orientierung am Herzen, und diese leben wir auf vielfältige Weise.

In unserem bilingualen Bildungsgang erwerben unsere Schülerinnen und Schüler fundierte Sprach­kenntnisse und interkulturelle Handlungskompetenz – zwei wichtige Qualifikationen in der modernen Arbeits- und Lebenswelt.

Austauschmaßnahmen in den Jahrgangsstufen 8, 9 und 10 eröffnen die Chance, erworbene Kenntnisse in den modernen Fremdsprachen anzuwenden und internationale Kontakte zu knüpfen. Erziehung zu Weltoffenheit, interkulturellem Miteinander und Toleranz stehen dabei im Mittelpunkt. Fahrten zu unseren europäischen Nachbarn ermöglichen es den Schülerinnen und Schülern, eigene Erfahrungen in einem anderen Kulturraum zu machen.

Vielfältige Projekte zum Thema Europa geben den Schülerinnen und Schülern Spielraum, sich kreativ gestaltend mit dem europäischen Gedanken auseinanderzusetzen. Sie nehmen z.B. an europäischen Wettbewerben teil, führen eTwinning Projekte durch, nehmen im Rahmen des Projektkurses Europa an einem Debating Contest in englischer Sprache teil oder entwickeln mit Studierenden Spiele zu Europa.

Die Vorbereitung auf Zertifikate, die besondere Sprachfähigkeiten bzw. internationale Handlungskompetenz dokumentieren, ist Bestandteil unserer individuellen Förderung begabter Schülerinnen und Schüler.

Weitere Informationen»

 

 

 

Menü schließen

Mit unserem E-Mail-Newsletter halten wir Sie regelmäßig über das MWG auf dem Laufenden.

Close Panel