Streetart

Street-Art auf dem Schulgelände

In den letzten Wochen haben wir uns als KuSo-Kurs (9. Klasse) intensiv mit dem Thema Street-Art beschäftigt. Unter Street-Art versteht man unter anderem eine Verschönerung von kaputten oder schmutzigen Stellen auf der Straße, in Schulen und auch anderswo. Es ist eine Kunstform, die besonders bei jungen Menschen angesagt ist. Außerdem gibt es verschiedene Stile, die in der Street-Art-Szene vertreten sind, z. B. die Bemalung von Fassaden oder das Überkleben hässlicher Stellen mit Aufklebern.
Genau solche Projekte haben wir erarbeitet und damit die Schule verschönert. Wir freuen uns diese Ergebnisse auf der Homepage unserer Schule präsentieren zu können. Der KuSo-Kurs hat viel Mühe, Interesse und vor allem Spaß in das Projekt gesteckt. Wir hoffen, dass die Ergebnisse uns gelungen sind und Sie/euch genauso ansprechen wie uns auch.

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email

Auch interessant