Elterncafé

Spieleabend im internationalen Elterncafé am MWG

Das Motto im heutigen Elterncafé war die Frage:

„Welche Spiele spielt ihr in eurem Land?“

Aus dem iranischen Kulturkreis lernten wir Bersis kennen, ein Spiel mit Muscheln und Figuren aus Zinn. Es ähnelt unserem Mensch, ärgere dich nicht. Besonders daran ist aber, dass das Spielfeld aus besticktem Stoff ist und traditionell innerhalb der Familie genäht und dekoriert wird. So hat jede Familie ihr eigenes Bersis.
Was bei uns die Würfel sind, sind bei Bersis Muscheln, die, je nachdem wie sie fallen, unterschiedliche Wertungen haben. Die Muscheln liegen rund und geschmeidig in der Hand, so dass es angenehm ist, damit zu spielen.

Mira und Myriam, zwei Viertklässlerinnen, die sich am MWG angemeldet haben und die mit ihrer Mutter unser Café besuchten, brachten ein Spiel aus der Heimat ihrer kurdischen Eltern mit, Kalaha. Die beiden Zwillinge waren so geschickt, dass wir Zeit brauchten, bis wir das auf mathematisches Kalkulieren und Geschicklichkeit ausgerichtete Spiel in seinem Regelsystem verstanden.

Wir haben den Abend genossen, nicht zuletzt auch, weil es Spaß gemacht hat,
mit Kollegen und Kolleginnen, Eltern und Schüler/-innen den Abend zu verbringen und zu sehen, dass Spielen die Welt zusammenbringt. Und wie man sieht, war auch Herr Ongun kurz da und hat unser Café beehrt. 🙂

Ausblick auf das nächste Elterncafé: Mittwoch, den 21. März 2018 von 18 bis 19:30 Uhr in der Lehrercafeteria im MWG, Rosastraße 75
Motto: Wir malen Ostern Eier an, und ihr?  Wir auch! Na denn… malen wir! (Wir bringen Eier und Farben, kommen kann jeder, der Lust bzw. Zeit hat.)

Susanne Hermanns

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email

Auch interessant