Spendenlauf gegen Blutkrebs

Im Februar findet am MWG ein Spendenlauf statt. Hierbei suchen sich die Schülerinnen und Schüler Sponsoren. Für jede gelaufene „Helmholtz-Runde“ spenden diese dann Geld.

Mit dem Geld wollen wir eine Familie unserer Schule unterstützen. Die Schwester einer Mitschülerin der 6. Klasse ist an Blutkrebs erkrankt und wird zurzeit im Universitätsklinikum Essen behandelt.
Da diese Behandlung sehr teuer ist, ist die Familie, die dafür nach Deutschland gekommen ist, zusätzlich zu eigenem Ersparten auf externe Spenden angewiesen. Die bisherigen finanziellen Ressourcen durch Spenden neigen sich jedoch dem Ende zu.

Somit beschloss unsere SV, dem Mädchen durch einen Spendenlauf zu helfen. Der Spendenlauf findet jeweils in den nächsten vier Wochen im regulären Sportunterricht statt.

Wir hoffen, dass wir dem Mädchen helfen können und bitten Sie, Ihr Kind/Ihre Kinder dabei zu unterstützen.

Vielen Dank!

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email

Auch interessant