Skifahrt der 7. Klassen ins Ahrntal in Südtirol

Nach der Coronapause konnte es endlich wieder auf die traditionsreiche Skifahrt ins Ahrntal gehen. Nach einer holprigen Anreise kamen die knapp 150 Kinder am Freitagmorgen im Zielort an. Während die Klassen ihre Zimmer bezogen, regelten die betreuenden Lehrkräfte alles Notwendige für den kommenden Skiunterricht und machten sich mit den Pistengegebenheiten vertraut. Am Samstag wurden die Skigruppen von herrlichem Kaiserwetter begrüßt und gingen voller Begeisterung zur Sache. Der größte Teil der Schülerschaft lernte eifrig die skifahrerischen Grundlagen und konnte so schon schnell die ersten Pisten meistern. Neben dem Skiunterricht wurden beim Kino- und Spieleabend und auf der Abschlussparty neue Freundschaften geschlossen. Ein besonderes Highlight bildete der Besuch der Skishow, bei dem man teilweise atemberaubende Stunts und Skiformationen bewundern konnte.

Die meisten Kinder blicken auf eine anstrengende, aber vor allem ereignisreiche und lustige Fahrt zurück, an die sie sich hoffentlich noch lange erinnern werden. Ein großes Dankeschön an den Referendarsjahrgang von Herrn Peters, der uns tatkräftig bei der Skischule unterstützt hat. Das Skiteam freut sich auf die nächste Fahrt und geht schon jetzt in die Planungen.

Auch interessant

15 Minuten!

Wir sind überwältigt und gerührt von so viel Hilfsbereitschaft und Unterstützung – von den Geldspenden

Weiterlesen »