Sextanersportfest

Traditionell am Ende des ersten Halbjahres stellten unsere Sextaner (frühere Bezeichnung für Gymnasiasten der 5. Klassen) wieder ihren Teamgeist unter Beweis. In der großen Helmholtzhalle waren nicht nur schnelle Beine gefragt, sondern auch Köpfchen – und das nicht nur beim Rechen-Lauf. Denn nur die Klasse, die ihre Stärken am besten durch gemeinsames Absprechen und gegenseitiges Helfen eingesetzt hat, konnte bei den unterschiedlichen Spielen am Ende die Nase vorne haben. Welche unserer fünf „neuen“ Klassen am treffsichersten das Tor, die Ziele und die Zeit getroffen hat, wird am Mittwoch in der 1. großen Pause verkündet.

Ganz herzlich möchten wir uns bei den Sporthelfern bedanken, die ihre Jobs als Klassenbetreuer, Schiedsrichter, Zeitnehmer, Wettkampfbüroleiter und Auf- und Umbauer hervorragend gemacht haben. Gleiches gilt für die Sanitäter, die zum Glück aber weniger in Aktion waren.

Scarlett Gatz und Alina Gilbert

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email

Auch interessant

Menü schließen

Mit unserem E-Mail-Newsletter halten wir Sie regelmäßig über das MWG auf dem Laufenden.