Rü-Street-Art-Projekt 2020

Schülerinnen und Schüler des MWG bemalen Stromkästen an der Rüttenscheider Straße

Im Auftrag der Interessengemeinschaft Rüttenscheid (IGR) und von innogy/Westnetz erhielten die Kunstkurse der EF in diesem Schuljahr die Chance, Rüttenscheid zu verschönern. Die Schüler/-innen entwickelten Bildkonzepte, um die unschönen Kästen künstlerisch aufzuwerten, und setzten ihre Entwürfe in der letzten Schulwoche mit viel Engagement um. Die Ergebnisse sind ganz toll geworden – ein dickes Lob an alle Beteiligten!

Ein besonderes Dankeschön geht an Herrn Krane von der IGR für die Möglichkeit, den Schüler/-innen so praxisnahen Kunstunterricht und eine Gestaltung ihres Lebensumfeldes zu ermöglichen.

Die sechs Standorte befinden sich entlang der Rüttenscheider Straße vom Rüttenscheider Stern in Richtung Bredeney: gegenüber von „Kodi“, vor der Nationalbank, am Giradethaus, neben „Plan B“ und dem Burger-Restaurant „Traumkuh“ sowie am Edeka auf Höhe der Florastraße.

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email

Auch interessant