„Ohne Smartphone fühle ich mich nackt“ – Elternabend zum Thema „Smartphone und Co.“

Das Smartphone ist für viele Jugendliche (und Erwachsene) der bestimmende Alltagsbegleiter. Die unzähligen Fähigkeiten der Geräte bieten großartige Möglichkeiten, bergen aber auch sehr ernstzunehmende Gefahren.

Aus diesem Grund sind wir froh, dass wir über das Projekt „Eltern und Medien“ der Landesanstalt für Medien NRW Andreas Ruff für einen Elternabend gewinnen konnten. Dabei beleuchtete er sowohl das 2021 veränderte Jugendschutzgesetz als auch die wichtigsten Messenger und sozialen Medien. Im Anschluss gab es noch Raum für Fragen.

Das Thema stieß auf großes Interesse und als sich der Abend gegen 20:30 Uhr dem Ende entgegenneigte, hatten die über 100 Eltern viel Neues erfahren sowie zahlreiche Anregungen zum Umgang mit Smartphone und Co. in ihrer Familie erhalten.

Wir hoffen auf eine Wiederholung im nächsten Jahr.

Wer nicht zum Vortrag kommen konnte, findet hier zumindest die Power-Point-Präsentation. Herzlichen Dank dafür an Herrn Ruff!

Auch interessant

15 Minuten!

Wir sind überwältigt und gerührt von so viel Hilfsbereitschaft und Unterstützung – von den Geldspenden

Weiterlesen »