MWG-Schachturnier

Eine großartige Stimmung und ein heißes Mitfiebern waren bei dem diesjährigen MWG-Schachturnier am 3. Juli 2019 deutlich zu verspüren! 46 Schachspielerinnen und -spieler füllten den Raum an der ROSA und zeigten in sechs Runden über vier Stunden wirklich gute Kenntnisse im Schachsport. Respekt!

Der amtierende Schulschachmeister, Lukas Rasch (7a), verteidigte seinen Titel souverän, musste sich am Ende aber doch gegen den ehemaligen Schulschachmeister, Marco Werth (Jg. 10), geschlagen geben, der eigens für das Turnier „praktikumsfrei“ bekommen hat. Bei einem Kopf-an-Kopf-Rennen in einer Blitzrunde (5 Min.) verlor Marco beinahe auf Zeit, konnte 4 Sekunden vor Schluss aber doch noch Matt setzen. Es war wirklich ein knappes Ergebnis! Auch der Kampf um Platz 3 wurde am Ende durch ein Blitzspiel entschieden.

Auf das Endergebnis können alle stolz sein:

  1. Platz: Marco Werth (Jg. 10),
  2. Platz: Lukas Rasch (7a),
  3. Platz: Moritz Küster (Q1),
  4. Platz: Samuel Becker (5b),
  5. Platz: Omar Abed (8c).

Namentlich zu nennen sind ebenfalls Hermann Meyer (Kl. 5a) und Sören Voßbeck (Kl. 5d), die nach Sam als beste Spieler der Klassen 5 und 6 ebenfalls eine Urkunde erhielten. Herzliche Glückwünsche!

Wir bedanken uns bei allen Schachspieler/-innen für das großartige Mitfiebern und die tolle Stimmung beim Turnier. Ein herzliches Dankeschön geht wie immer auch an Jürgen Humburg vom EMO für die Turnierleitung und die großartige Unterstützung in allen Bereichen sowie an die Schachfreunde Katernberg, die uns Bretter und Uhren bereitstellten. Danke!

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email

Auch interessant

Menü schließen

Mit unserem E-Mail-Newsletter halten wir Sie regelmäßig über das MWG auf dem Laufenden.