Herzlich willkommen zurück in Deutschland

Nach aufregenden 19 Tagen in China sind heute Morgen die 22 Schüler/-innen der Jahrgangsstufe 10 mit ihren begleitenden Lehrern am Flughafen Düsseldorf gesund, aber erschöpft wieder gelandet.

18 Stunden zuvor sind sie von einem Bus am Hotel in Shanghai abgeholt worden. Von dort ging es zunächst mit einem 12-stündigen Flug nach München und schließlich nach Düsseldorf.

Hinter der Gruppe liegt eine sehr abenteuerreiche, vielseitige, spannende und einzigartige Reise nach China. Neben dem Leben in einer chinesischen Gastfamilie haben die Schüler/-innen Einblicke in die Firmen Yanfeng, Evonik und DB Schenker bekommen, konnten eine chinesische Universität und die AHK besuchen. Den Abschluss der Reise bildete die Erkundung von Shanghai, Suzhou und Hangzhou.

Berichte zu den einzelnen Reiseabschnitten, den einzigartigen Eindrücken und Erlebnissen und passende Bilder folgen in den kommenden Tagen.

Wir begrüßen alle Teilnehmer herzlich zurück in Deutschland.

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email

Auch interessant