Handball

Handball-Schulmannschaft der Jungen erreicht 2. Platz bei den Stadtmeisterschaften

Am 19. Dezember 2017 fanden in der Sporthalle des Helmholtzgymnasiums die Stadtmeisterschaften im Handball statt. Nachdem die Mädchen der WK I ohne Spiel Stadtmeister wurden, mussten sich nur noch die Jungen der WK II der Gesamtschule Bockmühle und dem Helmholtzgymnasium stellen. Gespielt wurde im Modus „Jeder gegen jeden“ und jeweils 2×15 Minuten. Das Team des MWG zeigte großen Teamgeist und eine tolle sportliche Leistung. Unsere Mannschaft siegte in ihrem ersten Spiel souverän gegen die Gesamtschule Bockmühle (24:14) und musste sich lediglich gegen die Favoriten des Helmholtzgymnasiums in einem intensiven Spiel auf hohem Niveau 10:18 geschlagen geben. Besonders mit dem Wissen, dass das Team des Helmholtzgymnasiums fast ausschließlich aus Vereinsspielern bestand, kann unsere Mannschaft extrem stolz sein auf diesen tollen 2. Platz. Herzlichen Glückwunsch!
Spieler: Oscar Schietinger, Jonas Rahmeier, Markus Wewers, David Niebert, Oskar Baackmann, Maximilian Schulze, Gabriel Wusu, Aonel Schamas und Tom Uhlenbruch

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email

Auch interessant