Austausch

Erste Austauschrunde am MWG erfolgreich abgeschlossen – Die Schülerinnen und Schüler der Klassen 9b, 9c und 9d freuen sich schon jetzt auf den Gegenbesuch im April 2018

Die Austauschwochen der bilingualen Klassen 9b, 9c und 9d Ende September und Anfang November 2017 mit den Partnerschulen Christelijk College Groevenbeek in Ermelo und Wolfert Tweetalig in Rotterdam waren für alle Beteiligten wieder eine tolle Erfahrung.
Unter dem Motto „Let’s Lift the Lid off the Pott – From Heavy Industries to the European Capital of Culture and European Green Capital“ machten sich die deutschen und niederländischen Schülerinnen und Schüler auf den Weg, den Strukturwandel sowohl in Essen als auch im Ruhrgebiet zu erkunden. Mit der Exkursion nach Köln wurden dann die alten Römer noch mit ins Boot geholt.
Aber auch sportliche und kreative Aktivitäten kamen in der Austauschwoche nicht zu kurz! Neben einem Sportnachmittag u. a. mit dem obligatorischen „soccer match Germany vs. Netherlands“ gab es Tanz-, Jonglage- und Kunst-Workshops, und im Escape Room mussten die Teilnehmer unter Beweis stellen, wie gut sie als Team funktionieren.
Ein Highlight der Woche war wie immer der Discoabend, an dem nicht nur die Tanzwütigen ihren Spaß hatten. Für Tanzmuffel bestand die Möglichkeit, Billard, Kicker oder Fifa zu spielen.
Mit der Präsentation der Projektergebnisse am „Parents Day“ fand die Austauschwoche ihren Abschluss. Bei einem köstlichen Buffet in der Schulcafeteria hatten die deutschen und niederländischen Eltern Gelegenheit, ins Gespräch zu kommen. Als es dann hieß, endgültig Abschied zu nehmen, flossen doch bei dem einen oder anderen ein paar Tränen. Aber der Gegenbesuch im April kommt bestimmt, und außerdem besteht ja auch noch die Möglichkeit, sich in der Zwischenzeit zu treffen. Zum Glück ist Holland nicht so weit entfernt!

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email

Auch interessant