Elternsprechtag: Telefonsprechstunden

Im Jahresterminkalender wurde der 28. April 2020 als Elternsprechtag festgelegt. Ein gewöhnlicher Sprechtag ist unter den gegebenen Bedingungen der Corona-Pandemie nicht durchführbar. Eine Vereinbarung von telefonischen Sprechterminen ist über das Sekretariat möglich.

Seit dem 16. März 2020 ruht nun der Unterricht und die Schülerinnen und Schüler lernen mit Aufgaben über die Schul-Cloud von zu Hause. Positive Leistungen bei der Lösung von Aufgaben können auch bei der Notenfindung berücksichtigt werden. Jedoch beraten Kultusminister und Landesregierung zurzeit über Bedingungen zur Fortführung des Schuljahres im Rahmen der Schritte zur Wiedereröffnung der Schulen.

Aussagen über Noten lassen sich daher in der Regel erst treffen, wenn die Rahmenbedingungen für das laufende Schuljahr feststehen. Sollten Sie zum jetzigen Zeitpunkt Gesprächsbedarf haben, so werden wir Ihnen nach Meldung im Sekretariat Termine anbieten. Hier würden wir an erster Stelle Gespräche mit den Klassenleitungsteams empfehlen.

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email

Auch interessant