Die Q2 ist weg! Und was bleibt? Viele Erinnerungen und ein Baum.

Im Schulgarten – am Abzweig Rosa – hat der diesjährige Abiturjahrgang am Samstag, den 10. Juli 2021, einen Apfelbaum gepflanzt. Mit tatkräftiger Unterstützung zweier Auszubildender der Firma Knappmann, die sowohl den Baum als auch die Materialien freundlicherweise spendeten, hoben vier weitere (ehemalige) Schülerinnen und Schüler innerhalb von drei Stunden in der Früh ein Loch aus und der Baum wurde gepflanzt. Auch Frau Bursy, die Leiterin der Umwelt-AG, war dabei.

Damit verabschiedet sich die diesjährige Q2 endgültig vom MWG. Vielleicht kommen wir in ein paar Jahren zur gemeinsamen Ernte 😉

Die Q2 wünscht dem MWG und seinem neu gewonnenen Apfelbaum alles Gute.

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email

Auch interessant