Debatte: Wie kann ein System aussehen, das Flugemissionen reduziert und sozial fair ist?

Am 18. Februar 2020 hat wieder einmal eine von den Europa-Botschaftern organisierte Debatte stattgefunden. Doch dieses Mal war das Debattenformat etwas anders: anstelle der sonst zugeteilten Pro- und Contrapositionen konnten die Schüler – angelehnt an die verschiedenen, zuvor vorgestellten Parteipositionen – ihre eigene Meinung vertreten und Lösungsvorschläge zu den von ihnen vertretenen Positionen erarbeiten. Der Anreiz für die Debatte kam von Europaparlamentarier Tiemo Wölken, der Jugendliche dazu aufforderte, sich Gedanken darüber zu machen, wie man die Flugemission unter der Berücksichtigung sozialer Gerechtigkeit vermindern kann.

Das Thema stieß auf großes Interesse und es kam zu einer spannenden Diskussion, wie man das Problem am besten angehen kann.

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email

Auch interessant