Debatte um das Klimapaket

Am 4. November 2019 fand die vierte von den Europa-Botschaftern organisierte Debatte statt. Die Schüler diskutierten darüber, ob das Klimapaket, welches vor kurzem von der Regierung entworfen wurde, ambitioniert genug sei. Im ersten Teil der Debatte nahmen die Schüler jeweils eine Pro- oder Kontra-Position ein und diskutierten auf dieser Basis miteinander. Doch in der weiteren Debatte durften sie selbst Stellung zu dem Thema nehmen.
Die einheitliche Meinung der Teilnehmer war, dass die im Klimapaket genannten Maßnahmen nicht weitreichend genug sind, um dem Klimawandel ausreichend entgegenzuwirken.
Nielja Gerhard, EF

Auch interessant

Sommerferien!

Der ganzen Schulgemeinschaft wünschen wir nach einem weiteren Schuljahr voller Herausforderungen erholsame, abwechslungsreiche und unbeschwerte

Weiterlesen »