Beratungs-Café und Experimentier-Informatik-Tag

Am Freitag gab es noch einmal die Gelegenheit, das MWG näher kennenzulernen. Über 70 Jungen und Mädchen aus vierten Klassen erforschten dabei, wie Rosenkohlsaft die Farbe ändert, wie man Gummibärchen macht, eine Multivitaminrakete in den Himmel schickt oder einen Vulkan zum Ausbruch bringt (wenn auch nur mit Backpulver). Im Informatikraum haben dann viele zum ersten Mal in ihrem Leben programmiert und gemerkt, dass das gar nicht so schwer ist. Dabei wurde unser MINT-Team von zahlreichen Schülerinnen und Schülern grandios unterstützt – vielen Dank dafür!

Während sich die  Kinder den Experimenten und dem Programmieren widmeten, konnten die Eltern der erweiterten Schulleitung sowie dem Erprobungsstufenteam Fragen zum Leben und Lernen am Maria-Wächtler-Gymnasium stellen. Ein rundum gelungener Nachmittag!

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email

Auch interessant

Menü schließen

Mit unserem E-Mail-Newsletter halten wir Sie regelmäßig über das MWG auf dem Laufenden.