Basketballmeisterschaft

Hochmotiviert ist das Team des MWG nach Hilden zur Regierungsbezirksmeisterschaft aufgebrochen. Das erste Spiel gegen die Mannschaft der Bettine-von-Arnim-Gesamtschule Langenfeld dominierten die Spieler des MWG souverän und fuhren einen klaren Sieg ein. Im Finale spielten sie dann gegen das Carl-Fuhlrott-Gymnasium aus Wuppertal. Es war ein hochklassiges und spannendes Spiel zweier sehr guter Mannschaften auf Augenhöhe. Es wurde mit vollem Körpereinsatz gespielt, was sich auch darin widerspiegelte, dass sich Noah-Su Drisch beim Aufnehmen eines Offensivfouls die Nase gebrochen hat. Leider war das Wurfglück unseren Spielern im Finale nicht hold und somit mussten wir uns den Wuppertalern geschlagen geben. Beide Mannschaften waren sich einig, dass das auch anders hätte ausgehen können, aber am Ende gewinnt nun mal die Mannschaft, die die meisten Punkte macht. Logischerweise ließen unsere Spieler danach die Köpfe hängen, auch wenn sie sehr stolz auf sich sein konnten. Wir freuen uns schon auf das kommende Jahr, wo wir gut vorbereitet erneut angreifen werden.

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email

Auch interessant